Unser Online-Shop unterstützt den Internet Explorer 11 nur noch bis zum 18.01.2022. Bitte wählen Sie einen alternativen Browser.
Gratis Versand ab 100 Fr. nur bis Montag mit
SOMMER24
Details

CORD FEIERT SEIN COMEBACK

Ein Modeherbst ohne Cord ist kaum mehr vorzustellen. Das gerippte Material verströmt mit seiner samtartigen Haptik und den wärmenden Eigenschaften gemütliche Herbststimmung. Dank zeitgemäßer Schnitte und kräftiger Farben legt er seinen eher konservativen Ruf ab und schafft den Weg zurück in viele Kleiderschränke. Wir zeigen Ihnen, mit welchen anderen Materialien sich Cord gut kombinieren lässt und welche Farben in dieser Saison nicht fehlen dürfen. Mit Ihren neuen Cord-Kleidungsstücken können Sie sich so richtig auf die kühleren Tage freuen.

Cord | Walbusch

CORD

UND SEINE GUTEN EIGENSCHAFTEN

✓ samtige Struktur mit leichtem Glanz
✓ idealer Wärmespeicher
✓ robust und trotzdem gemütlich
✓ resistent gegen Schmutz
✓ bekannt für Langlebigkeit

Cord | Walbusch
Cord & Strick
Cord & Denim

CORD UND STRICK

PURE GEMÜTLICHKEIT

An ungemütlichen Herbsttagen kann das Outfit gar nicht behaglich genug sein. Der perfekte Zeitpunkt, um zwei Winterstoffe in einem Look zu vereinen: Cord und Strick. Wie eine warme Umarmung fühlt es sich an, wenn die beiden Ihre Haut berühren. Cord ist angenehm weich und bequem, seine wärmenden Eigenschaften entstehen bei der speziellen Herstellung des Gewebes, bei der sich auch die typischen Rippen auf der Oberseite bilden.

CORD UND DENIM

LÄSSIGER TOUCH

Cord mag Kontraste! Um Spannung im Style zu erzeugen, greifen Sie am besten zu verschiedenen Materialien, das sorgt im Handumdrehen für optische Abwechslung. Ein ausgezeichneter Kombinationspartner ist Denim: Während Cord immer etwas Klassisches ausstrahlt, sorgt der kernige Jeansstoff für eine lässige Stimmung. Unser Favorit für erste kühle Tage: Tragen Sie Cord-Bluse bzw. -Hemd mit einem Rolli im Lagen-Look – zusammen mit der Jeans entsteht auch so ein cooles Herbst-Outfit.

:: :.