Wir empfehlen Ihnen unseren Online-Shop nicht mehr mit dem Internet Explorer 11 zu besuchen. Bitte wählen Sie einen alternativen Browser.
Ihr Warenkorb
enthält  Artikel
Beliebtes Damenmode-Sortiment

Stilvolle Westen für Damen: gut gewärmt durch die Übergangszeit

Wenn es für eine dicke Jacke noch zu mild, aber für einen Pullover alleine bereits zu kalt ist, hat die Weste ihren großen Auftritt und gilt in der Damengarderobe als echter Allrounder. Durch ihren meist leichteren Stoff und die fehlenden Ärmel ist sie kaum spürbar, aber trotzdem optimal wärmend für jede Outdoor-Aktivität. Ob für eine kleine Walkingtour am Morgen oder doch eine längere Wanderung mit unsicheren Wetterbedingungen – mit einer Weste sind Sie auf alles vorbereitet. Zudem wertet eine Weste jedes Outfit optisch auf, ob durch ein aufregendes Muster oder eine knallige Farbauswahl. Entdecken Sie unsere Westen für Damen und finden Sie Ihr neues Lieblingsstück!

Die passende Weste für jeden Geschmack: Diese Arten von Damenwesten gibt es

Je nach Material und Fertigung weisen unsere Westen für Damen unterschiedliche Eigenschaften auf und werden zum optimalen Begleiter zu verschiedenen Gelegenheiten. Ob als wärmende Ergänzung im Lagenlook oder als Überwurf an milden Sommerabenden – bei uns finden Sie die passende Damenweste für jeden Bedarf.

Leichtwesten

Unsere Leichtwesten für Damen sind – wie der Name schon verrät – von Natur aus etwas leichter und eignen sich perfekt, wenn es abends etwas kühler und der Wind etwas frischer wird. Die meisten Westen sind aus einem Materialmix aus leichter Baumwolle und Funktionsfasern wie Polyester oder Polyamid gefertigt. So vereinen die Leichtwesten ein angenehmes Tragegefühl mit funktionalen Eigenschaften: Die synthetischen Fasern machen die Westen robust, wasser- und windabweisend. Leichtwesten geben Ihrem Outfit einen sportlichen Look und sind dank ihrer Funktionalität und des leichten Gewichts die perfekten Wegbegleiter für jede Aktivität, ob bei einer Radtour oder auf dem Golfplatz.

Steppwesten

Steppwesten bieten sich an, wenn das Wetter etwas ungemütlicher wird und sind zudem die perfekte Ergänzung für Ihre Outdoor-Bekleidung. Im Winter lässt sich die Weste wunderbar auch im Lagenlook unter einer dicken Winterjacke tragen. Die gesteppten Damenwesten sind in der Regel gänzlich aus Polyester oder Polyamid gefertigt. Beide Materialien sind überaus strapazierfähig und wehren Wind und Wasser zuverlässig ab. Charakteristisch für diese Art der Weste sind die gesteppten Kammern mit Wattierungen aus Kunstfasern, die Sie warmhalten wie echte Daunen. Zwischen den Kammern sammelt sich Luft, wodurch die Damenweste isolierend und klimatisierend zugleich wirkt.

Westen für Damen in vielfältigen Designs: Wendewesten, Ausstattung, Muster und Farben

Neben dem Material und der Art der Fertigung unterscheiden sich unsere Damenwesten auch in ihrem Aussehen. Designs, Farben, Kragenformen und mehr beeinflussen maßgeblich den Style einer jeden Weste.

  • Kragen: Die meisten unserer Westen für Damen haben einen klassischen Stehkragen oder Umlegekragen, die Ihren Hals vor kühlem Wind oder Regen schützen. Sie finden jedoch auch Modelle mit einem Rundhalsausschnitt oder mit einem Reverskragen, der an einen Blazer erinnert.
  • Taschen: In der Regel verfügen unsere Damenwesten über praktische Reißverschlusstaschen auf der Außenseite und oftmals über aufgesetzte Taschen auf der Innenseite. So lassen sich Wertgegenstände jederzeit sicher verstauen.
  • Verschluss: Mit einem Reißverschluss können Sie die Westen bis oben hin verschließen und sich vor ungemütlichem Wetter schützen. Einige Modelle verfügen zusätzlich über eine Reihe von Knöpfen, die auch optisch Akzente setzen.
  • Farben: Von eher gedeckten Farben wie Navy und Braun bis hin zu knalligem Pink oder Grasgrün ist für jeden Geschmack eine passende Weste vorhanden.
  • Muster: Als Abwechslung zu einfarbigen Damenwesten finden Sie in unserem Sortiment auch Modelle mit lebendigen Mustern, zum Beispiel mit Punkten oder Paisley.
  • Wendewesten: Noch mehr Ausdruckskraft und Flexibilität bieten unsere Wendewesten, die Sie beidseitig tragen können. So lassen sich Muster und Farben wechseln – je nachdem, wonach Ihnen gerade der Sinn steht.

Westen für Damen gekonnt kombinieren – von schick bis sportlich

Durch ihre vielfältigen Designs lassen sich unsere Damenwesten mühelos mit anderen Kleidungsstücken in Ihrer Garderobe kombinieren, um unterschiedliche Looks zu erzeugen. Durch die freien Ärmel sind Blusen, Shirts, Pullover und Co. unter der Weste stets sichtbar und werden gekonnt in Szene gesetzt.

Für einen sportlichen Freizeit-Look kombinieren Sie beispielsweise eine einfarbige Steppweste mit einem gemusterten Langarmshirt, das gerne auch etwas auffälliger sein darf. Dazu tragen Sie eine Jeans und vervollständigen das Outfit mit lässigen Sneakern oder anderen Freizeitschuhen. Darf es etwas wärmer sein, dann macht sich unter der Jacke ebenso gut ein kuscheliger Pulli oder eine Strickjacke. Möchten Sie das gesamte Outfit etwas eleganter wirken lassen, dann tauschen Sie die Jeans gegen eine Stoffhose und die Sneaker gegen Stiefel oder Stiefeletten.

Auf dem Weg zur Arbeit oder als Überwurf zwischen den Meetings eignet sich eine dezentere Leichtweste oder eine Weste in Blazer-Optik, die jedem Outfit gleich eine gewisse Eleganz verleiht. Schick wirkt die Weste in Kombination mit einer Bluse und einer feinen Tuchhose. Dazu passen Slipper oder Pumps. Ergänzt wird der Look durch Accessoires, wie einen Gürtel oder passenden Schmuck.

So pflegen Sie Ihre Weste richtig

Da Westen vor allem bei Wind und Wetter ihren Einsatz haben und stärker beansprucht werden, ist die richtige Pflege besonders wichtig. Beachten Sie dazu vor dem Waschen die Hinweise auf dem Pflegeetikett Ihrer Weste. Modelle aus Polyester beispielsweise sind grundsätzlich sehr pflegeleicht und können leicht in der Waschmaschine gewaschen werden – am besten mit einem Feinwaschmittel und im Schonwaschgang bei maximal 40 Grad. Verzichten Sie auf Weichspüler und achten Sie darauf, dass alle Reißverschlüsse und Taschen verschlossen sind.

Beim Trocknen empfiehlt es sich, die Weste mit zwei Tennisbällen in den Trockner zu geben. Das hilft zum Beispiel bei Steppwesten, die Wattierung wieder „aufzubauschen“ und gleichmäßig zu verteilen. Falls nicht die gesamte Weste verschmutzt ist, sondern nur Teile, können Sie alternativ auf ein Fleckenspray zurückgreifen. Alle vier Wäschen bietet es sich an, die Damenweste mit einem Imprägnierspray im noch nassen Zustand einzusprühen, um den Wetterschutz zu erhalten.

Modische Westen für Damen: glänzend im Soloauftritt, praktisch im Lagenlook

Ob Fahrradtour, Wanderung oder Tagesausflug in die Stadt – mit einer Weste sind Sie nicht nur optimal gegen verschiedene Wettereinflüsse geschützt, sondern auch immer stilvoll gekleidet. Gerade durch die Flexibilität der fehlenden Ärmel bieten Damenwesten einen optimalen Tragekomfort gegenüber Jacken und lassen sich problemlos im Lagenlook tragen. Ein optisches Highlight sind Wendewesten, sodass Sie im Handumdrehen zwischen zwei Looks wechseln können. Stöbern Sie jetzt durch unser Angebot an Westen für Damen und finden Sie das passende Modell für Ihr Vorhaben!

: