Wir empfehlen Ihnen unseren Online-Shop nicht mehr mit dem Internet Explorer 11 zu besuchen. Bitte wählen Sie einen alternativen Browser.
Ihr Warenkorb
enthält  Artikel

Ode an das Polo: Feiern Sie mit uns das große Revival

Polos sind wieder total angesagt. Was als Sportkleidung begann, ist inzwischen auch im Business Casual angekommen. Natürlich finden Sie bei Walbusch viele schöne Polo-Styles für den Sommer. Hier also eine kleine Ode an das Polo-Shirt.

Polos sind wieder Trend, keine Frage. Knopfleiste auf, Knopfleiste zu, Kragen hoch oder runter, bei den sommerlichen Polo-Styles ist im Moment (fast) alles erlaubt. Auch Farbe und Materialmix haben sich verändert. Kaum noch etwas erinnert an den Ursprung des Polos hoch zu Ross – bekanntermaßen haben ja die praktischen, beliebten und schicken Hemden, die genau die Lücke zwischen T-Shirt und Hemd besetzen, dem namengebenden britischen Reitsport ihre Existenz zu verdanken.

Schon Ende des 19. Jahrhunderts wurden Spieler beim Polo nicht nur mit Helmen und langen Holzschlägern ausgestattet, sondern auch mit Shirts aus feiner Piqué-Baumwolle. Die diente natürlich dazu, bei dem schweißtreibenden Sport nicht mit dunklen Flecken auf dem Rücken oder anderswo rumzulaufen – das Polo-Shirt war eben einfach Sportbekleidung. Dafür bürgten hohe Atmungsaktivität und eine fabelhafte Bewegungsfreiheit dank kurzem Ärmel. Für ausreichenden Chic im ausgehenden viktorianischen Zeitalter sorgten der gerippte Kragen und die kleine Knopfleiste.

Schnell hatte das sportliche Shirt eine Fangemeinde auch außerhalb des Polo-Sports. Tennisspieler und Modezar René Lacoste etwa wurde auf das Shirt aufmerksam, und machte es zu seinem Markenzeichen. In den 1930er Jahren war Lacoste die erste Marke, die das Polo-Shirt zum Status-Symbol erhob. Der Rest ist, wie man so schön sagt, Geschichte.

Vom Sport in die Modewelt – das Polo-Shirt heute

Längst ist das Polo-Shirt mehr als nur Sportbekleidung, sondern ein Klassiker der Casual Wear. Zeitlos und doch sportlich, niemals verstaubt wirkend – ein Polo-Shirt hat viele Vorteile. Der grandiose Stil-Kompromiss vereint in der Nische zwischen T-Shirt und Hemd das Beste beider Welten und ist als Kombi-Held unschlagbar. Im Sommer zu Shorts? Na klar! Zu Chino und Sakko? Warum nicht! Als Uni-Modell kann sogar die Unterstützung eines Anzugs gelingen und einen sehr relaxten, cleanen Look komplettieren. Im Sommer 2021 sind Polos voll im Trend – und auch bei Walbusch dürfen sie mit neuen Materialien und schicken Details etwas mehr Extravaganz ausstrahlen. In Uni sind Polos übrigens unschlagbar in ihrer Kombinierbarkeit, in dezenten Tönen ein gern gesehenes sommerliches Statement im Büro. Der derzeit wichtige Trend „Streifen“ wirkt hingegen maritim und sommerlich und gehört eher in die Freizeit. Achtung, wer voll im Trend sein will, greift bei gestreiften Modellen zu Pastell-Tönen. Als angezogenere Variante und für kühlere Sommerabende bieten sich Langarm-Polos an – auch die sind natürlich bei Walbusch zu finden.

Hier finden Sie unser Polo-Special, das Sie eingehend über alle Trends und das Walbusch-Polo-Sortiment informiert.

Und wer will, kann sich hier in einem Video direkt Tipps von unserem langjährigen Stylisten Mads aus Dänemark abholen:

::