Ihre Anfrage wird bearbeitet...
  • Kauf auf Rechnung
    • Die Rechnung liegt der Lieferung bei
    • Sicher zahlen per Bank-Überweisung
    • 30 Tage Zahlungsziel nach Erhalt der Ware
    • Bequem zahlen mit Online-Banking
  • 5 Jahre Garantie 5 Jahre Garantie
    • 5 Jahre Langzeit-Garantie auf das gesamte Angebot
    • Einfach Ware mit Rechnung an Walbusch zurückschicken
    • Kostenlose Nachbesserung, Umtausch oder Ersatz
    • Die Garantie besteht neben der gesetzlichen Gewährleistung
  • hangtag.png Grosse Auswahl
    • Alles von Hemden bis Schuhe – für Freizeit und Business
    • Sakkos und Hosen auch in untersetzten und schlanken Größen
    • Hemden in bis zu 11 Kragenweiten und 3 Ärmellängen
    • Damen-Mode in vielen Größen – auch in Kurzgrößen
  • 14-tägiges Rückgaberecht
    • Was nicht gefällt, wird zurückgeschickt oder umgetauscht
    • Zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung
    • Volles Rückgaberecht innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware
    • Einfach Ware im Original-Karton an Walbusch zurückschicken

Der Janker: Mehr als eine Tracht

Ursprünglich fester Bestandteil der alpenländischen Trachtenmode, hat sich der Janker mittlerweile auch im städtischen Alltag etabliert. Dies liegt sicherlich an der besonderen Optik, aber auch an dem hohen Tragekomfort der Wolljacken. Das Gewebe bietet gute Wärmeeigenschaften, ist anschmiegsam und robust. Suchen Sie nach einer besonderen Freizeitjacke, die sich vielseitig kombinieren lässt, eignet sich ein Janker für Herren optimal. Bei Walbusch finden Sie hochwertige Modelle in ansprechenden Designs.

Traditionelle Janker und moderne Trachtenjacken

Die Bezeichnung Janker stammt aus Österreich. Im 16. Jahrhundert wurden so bodenlange Frauenmäntel bezeichnet; erst 200 Jahre später etablierte sich der Begriff in der Trachtenmode. Der traditionelle Janker für Herren besteht zu 100 Prozent aus gewalkter Schafswolle. Diese wird durch Erhitzen und unter Zugabe von Lauge mechanisch bearbeitet, wodurch die Fasern verfilzen. Durch das Verfilzen verliert die Wolle zwar stark an Volumen, schließt aber gleichzeitig viel Luft ein. Da Luft die Wärme nur sehr langsam weiterleitet, wirkt sie als effektive Isolationsschicht und hält die Körperwärme zurück. Gleichzeitig bietet der Walkstoff alle positiven Eigenschaften der Wolle: Er ist weich, leicht wasserabweisend und temperaturregulierend. So gewährleisten traditionelle Janker auch bei wärmeren Temperaturen einen hohen Tragekomfort.

Der Begriff „Janker“ wird heute etwas weiter gefasst. Auch Trachtenjacken im typischen Janker-Stil werden so bezeichnet. Bestes Beispiel sind gewebte Janker, die aus Wolle, Baumwolle oder Materialmischungen gewebt werden. Wie die gewalkte Variante sind auch gewebte Modelle atmungsaktiv und bieten einen hohen Tragekomfort. Durch Zusätze wie Polyester werden die natürlichen Eigenschaften der Wolle, beispielsweise die Formbeständigkeit bei Feuchtigkeit, optimiert. Dünne Janker für den Sommer werden aus Leinenstoffen oder Baumwolle gefertigt.

Der Herren-Janker und seine charakteristischen Merkmale

Es gibt einige typische Merkmale, die den Janker kennzeichnen: Der Schnitt der Trachtenjacke ist gerade und hüftlang. Die Jacke ist meist in gedeckten Farben wie Grau, Braun oder Dunkelblau gehalten, die Stoffkanten an Säumen, Kragen und Taschen sind farblich abgesetzt. Ebenfalls typisch für den Janker sind Knöpfe aus Hirschhorn bzw. in Hirschhornoptik oder aus Metall. Letztere sind oft mit detailreichen Ornamenten verziert, die auf den Ursprung der Trachtenjacke hinweisen. Bei vielen Modellen finden sich auch an den Taschen und am Kragen Verzierungen. Janker im klassischen Stil haben einen kurzen Stehkragen; es gibt aber auch Modelle mit Reverskragen und einer Kombination aus beiden Varianten.

So kombinieren Sie die Trachtenjacke

Ein Janker lässt sich nicht nur mit typischer Trachtenmode wie beispielsweise Lederhosen kombinieren. Auch mit farblich abgestimmten Baumwollhosen oder Jeans ergibt sich ein stimmiges Bild. Etwas legerer wirkt die Trachtenjacke, wenn Sie dazu karierte Hemden tragen. Bei kühlen Temperaturen bietet sich die Kombination mit warmen Flanellhemden an, da diese die isolierenden Eigenschaften des Jankers optimal ergänzen. Hemden aus atmungsaktiver Baumwolle sind immer eine gute Alternative. Möchten Sie einen Janker etwas edler kombinieren? Dann können Sie die Trachtenjacke zum Beispiel mit einer farblich darauf abgestimmten Weste und einer Krawatte tragen.

Janker bei Walbusch kaufen

Bei Walbusch finden Sie hochwertige Janker in verschiedenen Designs. Neben den Standardkonfektionsgrößen bieten wir auch Modelle in untersetzten Größen. Diese eignen sich optimal für Herren mit einer Körpergröße bis zu 172 Zentimetern und etwas Bauch. Da die Schnitte komplett überarbeitet sind, sind auch hier die Proportionen sowie Sitz von Taschen und Revers stimmig. Um die untersetzte Größe zu ermitteln, teilen Sie Ihre Standardgröße einfach durch zwei. Sie sind sich unsicher, welche Größe Sie benötigen? Dann nutzen Sie die Walbusch-Größenberatung. Der Link befindet sich in der Produktansicht. Hier können Sie Ihre Konfektionsgröße errechnen lassen oder diese anhand von Maßtabellen ablesen. Für Letzteres ist es notwendig, vorher den Brustumfang und die Körperlänge zu ermitteln.

Bei allen Produkten in unserem Sortiment legen wir großen Wert auf hochwertige Materialien und eine erstklassige Verarbeitung. Basierend darauf erhalten Sie die Walbusch-Langzeit-Garantie über fünf Jahre, wenn Sie einen Janker bei uns kaufen. Treten in diesem Zeitraum trotz sachgemäßer Behandlung Mängel auf, überarbeiten wir diese, tauschen den Artikel um oder sorgen für einen gleichwertigen Ersatz – und das natürlich kostenlos.

Nach oben
:: :: .