Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

    Mann trägt bunt

    Blau ist das neue Schwarz. Rosa das neue Rot. Und Gelb? Gelb ist derzeit nicht einfach nur Gelb, sondern in der Modewelt der Name eines Vogels: das grünstichige Gelb der Meadowlark, zu Deutsch Wiesenlerche, war die Farbe des Sommers.
    Mann trägt dunkelblaues Sakko und rote Chinohose, steht vor kleinem Lieferwagen, im Hintergrund ist das Meer zu sehen.


    Warum der heitere Farbton einige Jahre brauchte, um bei Frauen wie bei Männern im Trend zu liegen? Leatrice Eisemann ist Geschäftsführerin des berühmten Pantone Farbinstituts und hat eine überraschende Antwort: Die Modedesigner hätten sich von der totalen Sonnenfinsternis inspirieren lassen, die Nordamerika im August 2017 verdunkelte. Der für kurze Zeit verschwundene Planet hat die Sehnsucht nach Helligkeit in ihre Kollektionen einfließen lassen. „Unabhängig davon ist Gelb ein Leuchtfeuer des Lichts“, so Eisemann. Mittlerweile gibt es neben Meadowlark das farblich wärmere Mimosa oder das klare Aspen Gold.

    Aber nicht nicht nur Gelb wird an grauen Wintertagen weiterhin für gute Laune sorgen – es gibt zwölf neue, meist leuchtende Farben, die fröhliche Namen tragen wie Living Coral (Lebendiges Korall), Pink Peacock (Rosa Pfau) oder Jester Red (Narrenrot).

    Warum diese kraftvollen Farben im Trend liegen? Auch dafür hat Leatrice Eisemann eine Erklärung. Aus psychologischer Sicht ginge es bei den Farben um Empowerment. Also um die Fähigkeit, die innere Kraft zu spüren und sie sich zunutze zu machen. Und zwar „selbstbewusst, erhebend und fröhlich“. Genau das richtige Mittel gegen Herbst- und Winterblues.

    Diese Walbusch-Artikel machen gute Laune

    Wetterschutz Kapuzenjacke
    Baumwoll-Troyer
    Extraglatt-Hemd Siena
    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren

    Liebling der Redaktion: Lederrock aus geschmeidigem Ziegenvelours

    by Walbusch

    Leder kommt nie aus der Mode. Warum auch? Das Material ist natürlich, langlebig und lässt sich wunderbar verarbeiten. Zum Beispiel zu diesem Lederrock aus samtweichen Ziegenvelours. Noch dazu hergestellt von einer traditionsreichen Manufaktur aus Deutschland. Das sind auf Anhieb fünf gute Gründe – und es gibt noch einige mehr – warum der Lederrock die Herzen in unserer Redaktion höherschlagen lässt.

    Faszination Oldtimer: freie Fahrt für altes Blech – Teil 1

    by Walbusch
    Drei Männer stehen vor Oldtimer mit offener Motorhaube

    Eine Oldtimer-Tour vorzuhaben – das ist schon wirklich etwas Besonderes. Deshalb haben wir bei Walbusch die Freude an historischen Fahrzeugen auch in unserem 4. Katalog thematisiert. Falls Sie sich immer schon gefragt haben, woher die Faszination für Chrom, Benzingeruch und alte Technik kommt – wir haben für Sie dem Thema nachgespürt. Bahn frei für Klassiker auf Rädern!

    Siegfried Fernschild und Peter Heidt: Fahren 7.000 km nach Gambia für einen guten Zweck

    by Walbusch

    Mal in einem Rutsch bis nach Rügen. Oder entspannt im Cabrio die Kurven im Schwarzwald nehmen. Schöne Vorhaben. Aber nichts für Peter und Siegfried. Ihr Plan: Rund 7.000 km quer durch Europa übers Mittelmeer bis nach Gambia fahren. Finden Sie heraus, was die zwei antreibt und warum sie auf ihrer Reise auch Kurzarmhemden von Walbusch mitnehmen.

    Faszination Hoher Norden

    by Walbusch

    Ein Urlaub auf Sylt ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis: warme Tage lassen sich am besten im Strandkorb genießen, im Herbst und Winter bringen Spaziergänge am Meer den Kreislauf in Schwung.


    ::