Stoff für warme Tage #3: Natté

    Bleibt es diesmal länger schön sommerlich? Die Wetterprognose zumindest lässt uns hoffen: Einige Tage soll die Sonne weiterhin so herrlich strahlen. Wir machen also weiter in unserer Serie »Stoff für warme Tage«.
    Sommerhemd

    Natté – frische Luft für Ihre Haut

    Der Begriff »Natté« stammt aus dem französischen und bedeutet »geflochten«. Das beschreibt ziemlich gut, was den Stoff ausmacht: Die kammgarnartigen Garne lassen den Flechtcharakter und die sichtbaren Durchbrüche gut erkennen. Das Gewebe ist großporig und daher schön luftig. Der Griff ist trocken, durch die erhabene Webtechnik entsteht ein edler Glanz.

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren

    Mann trägt bunt

    by Style

    Blau ist das neue Schwarz. Rosa das neue Rot. Und Gelb? Gelb ist derzeit nicht einfach nur Gelb, sondern in der Modewelt der Name eines Vogels: das grünstichige Gelb der Meadowlark, zu Deutsch Wiesenlerche, war die Farbe des Sommers.

    Die magische 11

    by Panorama

    Sind Sie am 11. November auch mit Ihren Kindern oder Enkelkindern auf einem der vielen Sankt-Martins-Umzüge unterwegs? Freuen Sie sich auf das festliche Laternenlicht und das gemeinsame Singen? Wir haben eine sehr praktische Idee für Sie, damit Ihre Familie und Sie am Sonntag den Martinstag noch mehr genießen können.

    Vom Häkeln bis zum Hemdenkonfigurator

    by Panorama

    „Von meiner Oma habe ich schon früh Stricken, Häkeln und Sticken gelernt. Mit dem Schneidern fing ich dann in der fünften Klasse an – dort gab es eine Arbeitsgemeinschaft „Nähen und Handarbeiten“. Sogar ein Handarbeitsfach gab es – da lernten wir Weben, Sticken und Stopfen.

    Schöner Schimmer

    by Woman

    Ein Fest wie Weihnachten oder Silvester ist für Sie ohne Glitzer undenkbar? Dann lohnt sich ein Blick in unsere „Glanz & Gloria“ Kollektion...

    Bequem auf den Berg

    by Panorama

    Sie haben Lust auf gute Aussichten? Dann begleiten Sie uns auf einen Kurztrip ins Karwendelgebirge. Eine der schönsten Regionen des Landes liegt kurz vor der österreichischen Grenze: der Naturpark Karwendel. Keine 20 Kilometer von Garmisch-Partenkirchen entfernt bringt uns dort die Mittenwalder Karwendelbahn von der Talstation auf den Berg. In zehn Minuten. Ganz bequem mit Deutschlands zweithöchster Bergbahn von 933 auf 2.244 Meter.

    Wenn die Natur ruft

    by Style

    Der eine ist „dann mal weg“, der andere baut eine Hütte im Wald. Obwohl der deutsche Entertainer Hape Kerkeling und der amerikanische Schriftsteller Henry David Thoreau zu unterschiedlichen Zeiten lebten, sind beide irgendwann in ihrem Leben einer tiefen Sehnsucht gefolgt, haben sich vom hektischen Rhythmus der Stadt verabschiedet und den durchgetakteten Alltag hinter sich gelassen. Sie befreiten sich von Komfort und Geld und verschrieben sich einem Leben in und mit der Natur.

    Unikat mit Kuschelgarantie

    by Woman

    Alpaka ist das Gold der Inkas. Für unsere edlen Mantel- und Jacken-Kreationen wird ausschließlich die kostbarste Wolle des Alpakas reserviert und von einer deutschen Webmanufaktur unter strengsten Qualitätskontrollen verarbeitet. Das unvergleichlich feine Edelhaar kann nur in einem bestimmten Verfahren und nicht in großen Serien hergestellt werden. Deshalb gleichen unser Alpaka-Wollmantel Handwerkskunst und der Alpaka-Stehkragenmantel Unikaten.

    Wärmt bei Kälte, kühlt bei Wärme: Ceramica

    by Style

    Die perfekte Umgebungstemperatur liegt bei 21 Grad. Statistisch gesehen fühlen wir uns dann am wohlsten. Hosen sind in der Hinsicht oft ein schwieriges Kleidungsstück: schützen sie uns draußen vor Kälte, sind sie drinnen zu warm. Aber so einfach wie eine Jacke können Sie Ihre Hose ja nicht ausziehen...

    Wasen statt Hasen

    by Outdoor

    Herbstzeit ist Wasenzeit. „Wasen?“ werden viele von Ihnen fragen, die nicht in Stuttgart und Umgebung wohnen. Darum wollen wir Ihnen den Cannstatter Wasen ein wenig ausführlicher vorstellen. Denn auch wenn das Stuttgarter Pendant zum Münchener Oktoberfest nicht so bekannt ist, feiert es in diesem Jahr bereits seinen 200. Geburtstag, findet vom 28. September bis 14. Oktober statt und ist unbedingt einen Besuch wert.


    Nach oben
    :.