Mit harter Arbeit getestet

    Robuste Holzfällerhemden, kräftige Cordhosen, dicke Seemannspullover und Jeans, die für Goldgräber entwickelt wurden – immer wieder nimmt die Männermode Anleihen aus der Welt der Arbeitskleidung. Das hat zwei Gründe: Zum einen schätzen wir die langlebige, robuste Qualität  von Material und Verarbeitung. Und zum anderen haben diese Artikel etwas Ursprüngliches, vermitteln ein Gefühl von Freiheit und Abenteuer …

    Dass sich der Trend zum »Holzfäller-Look« schon so lange hält, bestätigt in Zeiten von Büroarbeit und Digitalisierung die Sehnsucht der Männer nach Ursprünglichem. Und übrigens auch die der Frauen: In Befragungen gaben diese an, Männer in Karohemden und kernigen Bootsbesonders attraktiv zu finden.

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren

    Bequem auf den Berg

    by Panorama

    Sie haben Lust auf gute Aussichten? Dann begleiten Sie uns auf einen Kurztrip ins Karwendelgebirge. Eine der schönsten Regionen des Landes liegt kurz vor der österreichischen Grenze: der Naturpark Karwendel. Keine 20 Kilometer von Garmisch-Partenkirchen entfernt bringt uns dort die Mittenwalder Karwendelbahn von der Talstation auf den Berg. In zehn Minuten. Ganz bequem mit Deutschlands zweithöchster Bergbahn von 933 auf 2.244 Meter.

    Schals richtig binden?

    by Style

    Wenn man diese Anfrage in einer Suchmaschine eingibt, bekommt man auf Anhieb fast eine Million Ergebnisse. Ein bisschen viel, fanden wir. Und haben deshalb für Sie unsere fünf Lieblingsvarianten zusammengestellt. Zum Nachlesen und Nachwickeln.

    Kunst am Pullover

    by Panorama

    Den „Spirit“ eines Landes – kann man den einfangen? Noch dazu in einem Pullover? Wir meinen: Man kann ihm zumindest nah kommen. Und so findet sich in den Strickmodellen von Kero Design ganz viel Peru wieder. Die abwechslungsreiche Landschaft mit Küsten, Wüsten, Gebirgen und Regenwald, die Vielfalt von Flora und Fauna, die Farben der Landschaft – all das steckt in Pullovern und Strickjacken, Schals und Tüchern. Das liegt besonders daran, dass der komplette Arbeitsprozess tatsächlich in Peru stattfindet. Das Design, die Wolle, die Handfärbung und natürlich das Können der Stricker und Strickerinnen – alles ist „made in Peru“.

    Unikat mit Kuschelgarantie

    by Woman

    Alpaka ist das Gold der Inkas. Für unsere edlen Mantel- und Jacken-Kreationen wird ausschließlich die kostbarste Wolle des Alpakas reserviert und von einer deutschen Webmanufaktur unter strengsten Qualitätskontrollen verarbeitet. Das unvergleichlich feine Edelhaar kann nur in einem bestimmten Verfahren und nicht in großen Serien hergestellt werden. Deshalb gleichen unser Alpaka-Wollmantel Handwerkskunst und der Alpaka-Stehkragenmantel Unikaten.

    Erholung am Meer: Rügen

    by Panorama

    Wollten Sie schon immer einmal auf Caspar David Friedrichs Spuren wandeln, um die berühmten Kreidefelsen zu sehen? Möchten gerne mal erleben, wie Silber zu Gold verwandelt wird? Oder haben einfach Lust auf eine Auszeit? Ein Urlaub auf der Insel Rügen bietet viele Höhepunkte. Ein idealer Ausgangsort, um die Insel zu erkunden, ist das Seebad Binz. Also: Koffer packen und los geht’s!

    Hallo Frühling, wir sind soweit!

    by Woman

    Vielleicht ist jetzt die schönste Zeit des Jahres, wenn die Bäume frisches Grün zeigen, Osterglocken und Tulpen in voller Blüte stehen und die Tage sonnig und warm sind. Gerade Narzissen und Osterglocken sind typisch für das Erwachen der Natur aus dem Winterschlaf.

    Vom Häkeln bis zum Hemdenkonfigurator

    by Panorama

    „Von meiner Oma habe ich schon früh Stricken, Häkeln und Sticken gelernt. Mit dem Schneidern fing ich dann in der fünften Klasse an – dort gab es eine Arbeitsgemeinschaft „Nähen und Handarbeiten“. Sogar ein Handarbeitsfach gab es – da lernten wir Weben, Sticken und Stopfen.

    Besonders … nah dran

    by Outdoor

    Den neuen Walbusch TV-Spot, der ab jetzt im deutschen, österreichischen und schweizerischen Fernsehen zu sehen ist, haben wir mit Klaus J. Behrendt in seiner Wahlheimat Berlin gedreht. Dass sich unser Markenbotschafter hier pudelwohl fühlt, sieht man ihm an. Für Sie haben wir nicht nur den fertigen Film mitgebracht, sondern auch ein paar Eindrücke vom Set. Uuuuund … Action!

    Ziehen Sie sich warm an!

    by Panorama

    So langsam nimmt der Winter Fahrt auf. Um Sie auf schneereiche Tage und frostige Nächte einzustimmen, haben wir nationale und internationale Winterrekorde zusammengetragen – und dazu auch gleich ein paar modische Tipps, wie Sie Schnee und Kälte unbeschwert genießen können.

    Zeigt her Eure Mäntel!

    by Woman

    Wussten Sie, dass es ein Fauxpas ist, seinen Mantel in der Öffentlichkeit auszuziehen? Sie glauben uns nicht? Dann fragen Sie mal Herzogin Kate. Sobald sie nämlich im Mantel zu einem Termin auftaucht, muss sie ihn anbehalten. Auch drinnen – es sei denn, es guckt gerade keiner. Alles andere wäre leider "unladylike" – und somit undenkbar.


    Nach oben
    :.