Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

    Kühle Oasen

    Wenn’s heiß wird, am besten in den Schatten zurückziehen. Wenn aber keine kühle Oase in Sicht ist, empfehlen wir die Protagonisten unserer neuen Kollektion. Die lassen dank ihrer besonderen Gewebearten und Schnitte viel Luft an die Haut. Besonders für Menschen, die auf Klimaanlagen empfindlich reagieren, sind das gute Neuigkeiten.

    Cargo-Weste und Leinenhemd Jeanskaro

    Cargo-Weste
    Wo es warm ist, ist eine Weste die bessere Alternative zur Jacke. Besonders diese hier, denn wir haben bewusst auf ein Futter verzichtet, damit sie sich trotz der elf geräumigen Taschen angenehm leicht trägt. Aber Vorsicht: Die Weste kann Fernweh und Reisefieber auslösen!

    Leinenhemd Jeanskaro
    Das Gewebe erinnert an lässigen Denim, ist aber wesentlich leichter und atmungsaktiver. Das schafft die Mischung aus 70% Baumwolle und satten 30% Leinen! Das beigemischte Leinen wirkt temperaturausgleichend, der Baumwollanteil macht das Hemd weich und weniger anfällig für Knitter.

    Ultralight Five Pocket Jeans
    Palmenpolo Indigo


    Ultralight Five Pocket Jeans

    Fast 50% leichter als übliche Jeans ist die Ultralight Jeans mit knapp 6 Unzen. Zum Vergleich: Das populärste Denim-Gewicht liegt bei 14-14,5 Unzen pro laufenden Stoff-Meter (1 Unze = 28,35 Gramm). Daher eignet sich dieses Leichtgewicht optimal für wärmere Tage. In drei Modellvarianten für jeden Einsatz und jedes Wetter: als lange Jeans, in 7/8-Länge oder als kürzere Bermudas...

    Palmenpolo Indigo
    Das Polo sorgt nicht nur dank der kurzen Ärmel für frische Luft auf der Haut. Es ist aus reiner Baumwolle gefertigt, die klimatisierend wirkt. Für Ferienstimmung sorgen der frische Farbton (natürliches Indigo) und der tropische Palmen-Druck.

    Unsere sommerlich-leichten Modelle haben sich zwischen grünen Plamen und feinem Sand bei unserem Fototermin in Kapstadt übrigens bestes bewährt –  besonders wenn gerade kein schattiges Plätzchen in Sicht war.

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren

    Liebling der Redaktion: Lederrock aus geschmeidigem Ziegenvelours

    by Walbusch

    Leder kommt nie aus der Mode. Warum auch? Das Material ist natürlich, langlebig und lässt sich wunderbar verarbeiten. Zum Beispiel zu diesem Lederrock aus samtweichen Ziegenvelours. Noch dazu hergestellt von einer traditionsreichen Manufaktur aus Deutschland. Das sind auf Anhieb fünf gute Gründe – und es gibt noch einige mehr – warum der Lederrock die Herzen in unserer Redaktion höherschlagen lässt.

    Faszination Oldtimer: freie Fahrt für altes Blech – Teil 1

    by Walbusch
    Drei Männer stehen vor Oldtimer mit offener Motorhaube

    Eine Oldtimer-Tour vorzuhaben – das ist schon wirklich etwas Besonderes. Deshalb haben wir bei Walbusch die Freude an historischen Fahrzeugen auch in unserem 4. Katalog thematisiert. Falls Sie sich immer schon gefragt haben, woher die Faszination für Chrom, Benzingeruch und alte Technik kommt – wir haben für Sie dem Thema nachgespürt. Bahn frei für Klassiker auf Rädern!

    Siegfried Fernschild und Peter Heidt: Fahren 7.000 km nach Gambia für einen guten Zweck

    by Walbusch

    Mal in einem Rutsch bis nach Rügen. Oder entspannt im Cabrio die Kurven im Schwarzwald nehmen. Schöne Vorhaben. Aber nichts für Peter und Siegfried. Ihr Plan: Rund 7.000 km quer durch Europa übers Mittelmeer bis nach Gambia fahren. Finden Sie heraus, was die zwei antreibt und warum sie auf ihrer Reise auch Kurzarmhemden von Walbusch mitnehmen.

    Faszination Hoher Norden

    by Walbusch

    Ein Urlaub auf Sylt ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis: warme Tage lassen sich am besten im Strandkorb genießen, im Herbst und Winter bringen Spaziergänge am Meer den Kreislauf in Schwung.


    :: ::