Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

    Ich bin dann mal draußen

    Gedränge auf der Straße, Stau, schlechte Luft – das Leben in der Stadt kann ganz schön anstrengend sein. Und in Zukunft noch anstrengender werden, denn die Metropolen wachsen stetig: Bis 2030, so schätzen die Vereinten Nationen, werden mehr als 60 Prozent der Weltbevölkerung in Städten leben.


    Viele Menschen, vor allem Städter, haben in den letzten Jahren die Natur für sich (wieder) entdeckt. Urban Gardening, Imkern auf der Dachterrasse oder mit Freunden ein Wanderwochenende verbringen – die Lust aufs Draußensein liegt im Trend. Zeitschriften über ländliches Leben, Gärtnern oder Basteln finden neue Leserinnen und Leser. Das Magazin „Landlust“ zum Beispiel zählt zu den
    auflagenstärksten Zeitschriften Deutschlands.

    Auch die Mode erlebt ein Outdoor-Revival – allen voran die Marke Timberland,  was übersetzt „Forst“ oder „Waldland“ heißt. Timberland wurde Anfang der 1970er-Jahre in Massachusetts gegründet. Bekannt geworden ist die Marke durch ihre honigfarbenen Lederboots, die einen kleinen Baum als Logo haben. Wer in den 1980er-Jahren Teenager war, kam ohne Jeans, Karohemd und die lässigen Timberlands nicht aus.

    Heute gibt es die robusten Schnürstiefel in rosa, blau oder grau. Sie werden gleichwohl von Mädchen, Jungen, Frauen und Männern getragen. Timberlands sind zeit- und alterslos. Der Schuhhersteller aus Stratham im US-Bundesstaat New Hampshire hat sein Sortiment in den vergangenen 40 Jahren erweitert. Beispielsweise um klassische Bootsschuhe oder Mokassins.

    Wer die Lust verspürt, seine Schuhe zu schnüren und einen langen Wald- oder Strandspaziergang zu machen, dem möchten wir ein Zitat von Henry David Thoreau mit auf den Weg geben. In seinem Buch „Walden oder das Leben in den Wäldern“ von 1854 erzählt der amerikanische Schriftsteller über sein zeitweiliges Leben als Aussteiger:

    „Solange ich die Freundschaft der Jahreszeiten genieße, vertraue ich darauf, dass mir das Leben nicht gänzlich zur Last werden kann.“
    Henry David Thoreau


    Immer auf der Suche nach den besten Produkten, haben wir die neuesten Timberlands in unser Sortiment aufgenommen. Und Sie dürfen weiterhin gespannt sein: Bald folgen noch mehr Modelle der Trend-Marke...

    Timberland Heritage Driver
    Timberland Tidelands
    Timberland Classic Boat
    Timberland Tidelands
    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren

    Heimat zum Anziehen trifft auf … den Geschmack von Heimat

    by Walbusch
    TV-Koch Alexander Herrmann

    Heimat zum Anziehen – das ist unser Spezialgebiet. Aber wie schmeckt eigentlich Heimat? Darüber haben wir anlässlich unserer neuen Heimatkollektion mit TV-Koch Alexander Herrmann gesprochen. Der bekannte Gastronom spricht darüber, was Heimat für ihn bedeutet, ob man sie auch schmecken kann und verrät zudem, welches Kleidungsstück in den letzten Jahren zu seinem heimlichen Favoriten avancierte.

    In Deutschland erdacht. In Lippstadt gemacht.

    by Walbusch
    Mann mit Brille im Karo-Hemd

    Gemüsekauf auf dem Wochenmarkt, Brötchen holen beim Bäcker um die Ecke. Honig vom Dorfimker. Produkte aus der Region sind nicht nur nachhaltig, sondern auch Trend. Wenn Sie genauso gerne lokal Shoppen, werden Sie die folgende Geschichte lieben.

    Karo ist nicht gleich Karo – Teil 1

    by Walbusch
    3 Karo-Hemden im Stapel

    Karos sind in der Mode so angesagt wie lange nicht. Aber wie unterscheidet man die verschiedenen Karodessins eigentlich, wie sind sie entstanden und wozu passen sie am besten? Das haben wir mal für Sie gecheckt.

    Mann trägt kurz

    by Walbusch
    Drei Männer am Strand in kurzer Hose.

    »Summertime and the living is easy«; im Sommer fühlt sich das Leben leicht an. Vor allem in kürzeren Hosen.


    :