Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

    Die neue Zurückhaltung

    Wussten Sie, dass wir laut einer Studie von Greenpeace nur 40 Prozent unserer Kleidungsstücke regelmäßig tragen? Folglich fristen 60 Prozent unserer Garderobe im Kleiderschrank ein modisches Schlummerdasein. Tag für Tag greifen wir zur selben Jeans, zum selben Sweatshirt und zu denselben Schuhen.
    Warum tun wir das? Weil es so einfach ist! Aktuellen Schätzungen zufolge treffen wir täglich mehr als 20.000 Entscheidungen. Die Welt ist komplex geworden. Je mehr uns zur Wahl steht und je häufiger wir uns entscheiden müssen, desto schwieriger wird’s. Psychologen sprechen von der „Tyrannei der Wahl“.

    In der Ruhe liegt die Kraft

    – jeder kennt die Redewendung, aber noch nicht einmal die Sprichwortforscher, sogenannte Parömiologen, haben herausgefunden woher sie stammt. Auch wenn ihre Herkunft ein Geheimnis ist und bleiben wird: Die Redewendung gewinnt in unserer von rasanter Beschleunigung gekennzeichneten Gesellschaft immer mehr an Bedeutung – und sie findet sich in der Mode wieder. Denn Mode-Stile drücken unsere Sehnsüchte aus und spiegeln die unterschiedlichen Stimmungen der Gesellschaft wider.

    Die neue Zurückhaltung ist ein Mode-Stil, der nicht mit grellen Farben nach Aufmerksamkeit schreit; nicht mit auffälligen Schnitten die Extravaganz sucht; und Schlichtheit nicht mit Langeweile verwechselt. Die neue Zurückhaltung ist Ausdruck für die Kraft, die sich in der (modischen) Ruhe findet.

    Falls Ihnen dieser Mode-Stil gefällt, sind Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit Walbusch-Kunde. Auch wenn Sie als solcher trotzdem nur 40 Prozent Ihrer Garderobe nutzen – was spricht dagegen, wenn Sie dafür mehr Ruhe und Gelassenheit in beziehungsweise mit sich tragen?

    Eine Auswahl schöner Walbusch-Artikel, die Ihre männlich-ruhige Seite hervorheben

    Ein graues Hemd mit drei Knöpfen, zwei Manschettenknöpfen und einem Etikett in der Innenseite.
    Thermoflanell-Hemd Stehkragen
    Mantel mit drei Knöpfen in einem beigen Farbton.
    Camel Coat
    Schwarzer Pullover mit Rollkragen.
    Baruffa Rollkragen-Pullover
    Dunkler Schal mit einem unauffälligen Streifenmuster.
    Alpaka Patchworkschal
    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren

    Sprichwörtlich #11

    by Walbusch

    In unserer Serie „Sprichwörtlich“ geht es heute um die Redewendung:

    Strampeln war gestern: E-Bikes

    by Walbusch

    Es sollte eine sportliche Vater-Sohn-Mountainbike-Tour durch den Schwarzwald werden. Dabei wurden wir bergauf öfter mal von anderen Radlern überholt – die nicht unbedingt sportlicher aussahen als wir. Kurze Zeit später die Erkenntnis und insgeheim Erleichterung: Wir treten noch selber, die nicht!

    Das kleine Weiße

    by Walbusch
    Weißes T-Shirt ausgebreitet

    Das weiße T-Shirt kommt nie aus der Mode. Grund für uns, der spannenden Geschichte des Klassikers auf die Spur zu gehen.

    Maskenpflicht: Stilsicher Rücksicht nehmen

    by Walbusch

    „Wo ist nur meine Maske hin?“ Sicher haben auch Sie diesen Satz in letzter Zeit schon öfter gehört. Kaum ein modisches „Accessoire“ hat in der jüngeren Vergangenheit eine so steile Karriere hingelegt wie die Mund- und Nasenmaske. Zunächst im medizinischen Sektor beheimatet, schaffte sie es um die Jahrtausendwende im asiatischen Kulturraum während der saisonalen Grippewellen in die Streetfashion.

    Draußen genießen

    by Walbusch
    Pärchen im Garten mit Picknickkorb

    Suchen Sie sich ein schönes Plätzchen im Grünen: am 18. Juni ist internationaler Picknick-Tag!

    Liebling der Redaktion: Die 10-Taschen Weste

    by Walbusch
    zwei männer an strandbar_hemd und weste

    In unserer Serie „Liebling der Redaktion“ stellen wir Ihnen kurz und knackig jeweils einen unserer Artikel vor, der eine besondere Eigenschaft besitzt. Unser Favorit heute: die 10-Taschen-Weste.

    Fünf Fakten über Sneaker

    by Walbusch

    Wissen Sie, wie der Sneaker zu seinem Namen kam? Oder wer die größte Kollektion besitzt? Wir haben fünf spannende Fakten über den bequemsten Freizeitschuh der Welt für Sie zusammengestellt.


    :