Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

    Bella Italia!

    „Lässig angezogen, stilsicher unterwegs“ – so lautet das Motto unserer neuen Frühjahr-Sommer-Kollektion, die wir dieses Mal in Italien fotografiert haben. Wo immer wir mit unserem Tross, bestehend aus dem Walbusch Foto-Team, drei Modellen und der ortskundigen Produktionsfirma auftauchten, wurden wir mit typisch italienischer Herzlichkeit empfangen. Was zur Folge hatte, dass wir eine Woche lang der italienischen Küche hilflos ausgeliefert waren. Immer neue leckere Antipasti mussten unterwegs in diversen Dorf-Trattorien probiert werden, Pasta in allen Variationen, und dazu – selbst zum Mittagessen – das gut gekühlte Gläschen Wein.

    Bella Italia, dachten wir mehr als einmal. Auf schattigen Plätzen saßen alte Männer wie aus dem Bilderbuch und schauten kleinen Jungs zu, die hier nicht Handy sondern tatsächlich noch Fußball spielten. Die Jugend ist untrennbar mit ihren Vespas und Motorrollern verbunden, die wie kleine bunte Herden überall geparkt sind. Es wird schnell geredet, gestikuliert, gelacht, Sonnenbrille ist Standard – wir sind glücklich, dass das Klischee irgendwie doch stimmt. Denn die neuen Hemden, Hosen und Jacken, die wir im Gepäck hatten, passten hervorragend ins Bild. 

    Typisch Walbusch haben auch diesmal wieder viele neue Artikel das Quäntchen mehr zu bieten, dass sie zu etwas Besonderem macht. Stilsicherheit und lässiger Chic ist wichtig, Details, die einem den Alltag ein bisschen leichter machen aber auch. Zum Beispiel unsere funktionstüchtigen Übergangsjacken, die sich bezahlt machen, wenn das Wetter sich gerade nicht besonders südländisch zeigt, die gepflegte und seit neustem auch noch flexible Chino, oder unsere neuen Freizeithemden, die sommerlich leicht und dazu noch bügelfrei sind. Lauter Charaktereigenschaften, die das Reisen – ob nach Italien oder an einen anderen Sehnsuchtsort – noch schöner machen, als es eh schon ist.

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren

    Liebling der Redaktion: Lederrock aus geschmeidigem Ziegenvelours

    by Walbusch

    Leder kommt nie aus der Mode. Warum auch? Das Material ist natürlich, langlebig und lässt sich wunderbar verarbeiten. Zum Beispiel zu diesem Lederrock aus samtweichen Ziegenvelours. Noch dazu hergestellt von einer traditionsreichen Manufaktur aus Deutschland. Das sind auf Anhieb fünf gute Gründe – und es gibt noch einige mehr – warum der Lederrock die Herzen in unserer Redaktion höherschlagen lässt.

    Faszination Oldtimer: freie Fahrt für altes Blech – Teil 1

    by Walbusch
    Drei Männer stehen vor Oldtimer mit offener Motorhaube

    Eine Oldtimer-Tour vorzuhaben – das ist schon wirklich etwas Besonderes. Deshalb haben wir bei Walbusch die Freude an historischen Fahrzeugen auch in unserem 4. Katalog thematisiert. Falls Sie sich immer schon gefragt haben, woher die Faszination für Chrom, Benzingeruch und alte Technik kommt – wir haben für Sie dem Thema nachgespürt. Bahn frei für Klassiker auf Rädern!

    Siegfried Fernschild und Peter Heidt: Fahren 7.000 km nach Gambia für einen guten Zweck

    by Walbusch

    Mal in einem Rutsch bis nach Rügen. Oder entspannt im Cabrio die Kurven im Schwarzwald nehmen. Schöne Vorhaben. Aber nichts für Peter und Siegfried. Ihr Plan: Rund 7.000 km quer durch Europa übers Mittelmeer bis nach Gambia fahren. Finden Sie heraus, was die zwei antreibt und warum sie auf ihrer Reise auch Kurzarmhemden von Walbusch mitnehmen.

    Faszination Hoher Norden

    by Walbusch

    Ein Urlaub auf Sylt ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis: warme Tage lassen sich am besten im Strandkorb genießen, im Herbst und Winter bringen Spaziergänge am Meer den Kreislauf in Schwung.


    .