1889. In Paris wird aus Anlass des 100. Jubiläums der französischen Revolution die Weltausstellung eröffnet. Während die Menschen den eigens für die Ausstellung errichteten Eiffelturm bestaunen, beginnt im beschaulichen Rosenheim etwas ähnlich revolutionäres: Johann Klepper übernimmt die Schneiderei seines Vaters. Was daran revolutionär ist? Viele Wolkenbrüche später erfährt die Welt es. Das Wasser bleibt draußen1920 stellt Johann Klepper seine bahnbrechende Idee der Öffentlichkeit vor: ein gummibeschichteter Baumwollmantel. Das Besondere: Es ist der erste Mantel, der wirklich absolut wasserdicht ist. Allerdings schwitzen die Träger des Kleppermantels darunter zunächst noch ordentlich, weil zwar kein Wasser eindringen kann – aber auch keine Luft entweicht. Jetzt entweicht der SchweißHeute sind Klepper Jacken wasserdicht und atmungsaktiv. Zu verdanken haben wir das ebenfalls Johann Klepper, der immer weiter an seiner Erfindung tüftelte. 29 Jahre nachdem der erste Kleppermantel verkauft wurde, präsentierte er dann seine bahnbrechende Verbesserung: die Rillo-Lüftung. Ein ausgeklügeltes System von Lüftungskanälen ließ Schweiß nun keine Chance mehr. Nicht nur für Halle an der SaaleSeit
Wie Hemden und Outfits von Walbusch den Alltag eines Mannes ein bisschen besonderer machen, können Sie jetzt gerade im Schweizer Fernsehen SRF sehen: Walbusch hat in der Schweiz seinen allerersten Werbespot produziert – mit der Züricher Firma Silverspot Productions und in direkter Nachbarschaft zum malerischen Walensee. Also halten Sie beim nächsten TV-Abend Ausschau … vielleicht sehen Sie ihn ja! Die Story: neues Outfit, neuer MannDie Idee des Spots ist ganz typisch für ein Männer-Leben: »Rolf«, der Pro
TV-Spot
Interview mit Jochen S., seit 33 Jahren Angler und leidenschaftlicher Eisangler. S. Thoennessen: Eisfischen bzw. Eisangeln – was genau ist das? Jochen S.: Einfach gesagt: das Fischen auf gefrorenen Gewässern. Man bohrt ein Loch in die Eisfläche und schon kann es mit dem Angeln losgehen. Was magst Du am Eisangeln besonders gerne? Besonders toll ist nicht nur der Nervenkitzel, ob man was fängt, sondern auch die Winterlandschaft: Wintertage sind so herrlich schön und man kann in Ruhe die Natur genießen. Da ich nie alleine
Heute, am 08. Februar 2018, wäre James Byron Dean 87 Jahre alt geworden – hätte er nur länger gelebt. Nach dem Motto „Live fast – die young“, schrottete er mit gerade mal 24 Jahren seinen Porsche 550 Spyder, weil ihm ein entgegenkommender Ford nordw
Das 1. große Sportevent 2018: die XXIII. Olympischen Winterspiele vom 9. bis 25. Februar 2018 in der südkoreanischen Stadt Pyeongchang. Da ist Mitfiebern angesagt – und vielleicht auch Mitmachen? Wer sich selbst mal aktiv als Wintersportler im Geist
Nach oben
:: ::