Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

    Erfindungen, die uns täglich begeistern.

    Am 9. November ist Tag der Erfinder. Wir nutzen das, um uns einmal ganz herzlich bei allen Erfinderinnen und Erfindern hier im Hause Walbusch zu bedanken. Wie beispielsweise Walter Busch. Er entwickelte 1963 den Walbusch-Kragen zur Serienreife. Ohne obersten Knopf ziert der Kragen bis heute viele unserer Hemdenserien und ist zu einem Klassiker geworden, der noch immer genauso beliebt ist wie zu Anfangszeiten.
    Skizze vom Hemdkragen
    Eine Besonderheit im Hemden-Sortiment: der bequeme Walbusch-Kragen

    Kein Knopf, kein Stress.

    Was den Walbusch-Kragen besonders macht? Hier das Wichtigste in Kürze: Er verbindet guten Stil und Bequemlichkeit. Weil er ohne drückenden Kragenknopf auskommt, nicht scheuert und auch ohne Krawatte und offen getragen hervorragend aussieht. Über die verschiedenen Kragen erfahren Sie auch hier viel Wissenswertes: Kragenformen bei Walbusch.


    Walter Busch, Firmengründer von Walbusch
    Eine gute Idee: Inspiriert von den Bedürfnissen der Kunden entwickelte Firmengründer Walter Busch den Hemdkragen mit mehr Freiheit am Hals.

    Gute Ideen. Großer Unterschied.  

    Sicherheitstaschen. Einrollbare Kapuzen. Knitterfreie Stoffe. Bei Walbusch erfinden und finden wir immer ganz besondere Details, Stoffe und Lösungen, um für Sie Jacken, Hosen, Pullover oder Hemden einzigartig zu machen. Eben typisch Walbusch. Und eins ist sicher: unser Erfindungsreichtum und das Bestreben, auch Bewährtes immer besser zu machen, hört nie auf. Versprochen.

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren

    Strampeln war gestern: E-Bikes

    by Walbusch

    Es sollte eine sportliche Vater-Sohn-Mountainbike-Tour durch den Schwarzwald werden. Dabei wurden wir bergauf öfter mal von anderen Radlern überholt – die nicht unbedingt sportlicher aussahen als wir. Kurze Zeit später die Erkenntnis und insgeheim Erleichterung: Wir treten noch selber, die nicht!

    Das kleine Weiße

    by Walbusch
    Weißes T-Shirt ausgebreitet

    Das weiße T-Shirt kommt nie aus der Mode. Grund für uns, der spannenden Geschichte des Klassikers auf die Spur zu gehen.

    Maskenpflicht: Stilsicher Rücksicht nehmen

    by Walbusch

    „Wo ist nur meine Maske hin?“ Sicher haben auch Sie diesen Satz in letzter Zeit schon öfter gehört. Kaum ein modisches „Accessoire“ hat in der jüngeren Vergangenheit eine so steile Karriere hingelegt wie die Mund- und Nasenmaske. Zunächst im medizinischen Sektor beheimatet, schaffte sie es um die Jahrtausendwende im asiatischen Kulturraum während der saisonalen Grippewellen in die Streetfashion.

    Draußen genießen

    by Walbusch
    Pärchen im Garten mit Picknickkorb

    Suchen Sie sich ein schönes Plätzchen im Grünen: am 18. Juni ist internationaler Picknick-Tag!

    Liebling der Redaktion: Die 10-Taschen Weste

    by Walbusch
    zwei männer an strandbar_hemd und weste

    In unserer Serie „Liebling der Redaktion“ stellen wir Ihnen kurz und knackig jeweils einen unserer Artikel vor, der eine besondere Eigenschaft besitzt. Unser Favorit heute: die 10-Taschen-Weste.

    Fünf Fakten über Sneaker

    by Walbusch

    Wissen Sie, wie der Sneaker zu seinem Namen kam? Oder wer die größte Kollektion besitzt? Wir haben fünf spannende Fakten über den bequemsten Freizeitschuh der Welt für Sie zusammengestellt.

    Hätten Sie´s gewusst?

    by Walbusch

    Was hätte Kaiser Wilhelm dazu gesagt? Ob er wohl mit Hunderten in der ersten Reihe vor Kaufhaustüren gestanden hätte? Fieberte er dieser Zeit entgegen? Eins wissen wir bestimmt: Mit dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb vom 7. Juni 1909 legte er den Grundstein für das, was heutzutage schlicht Sale heißt: den Schlussverkauf.


    :: :.