Funktioniert: Funktionskleidung

    Deutschland ist ein Volk von Ingenieuren und Konstrukteuren. Bei einer Einwohnerzahl von rund 82 Mio., grob die Hälfte davon Männer, ist es nicht überraschend, dass alljährlich wenn das Thermometer fällt, Funktionskleidung Hochkonjunktur hat. Gore-Tex, Aquastop oder Fleece – bei einer Umfrage gaben rund 33 Prozent der Männer an, ein Mal im Jahr Outdoor- bzw. Funktionskleidung zu kaufen.
    Klepper 2-in-1-Jacke Aquastop
    Klepper 2-in-1-Jacke Aquastop

    Die Vorteile liegen auf der Hand: Artikel mit Gore-Tex- oder Aquastop-Ausrüstung werden durch eine unsichtbare Membrane dauerhaft wasser- und winddicht. Dennoch bleibt das Material atmungsaktiv und lässt Körperfeuchtigkeit entweichen. Fleece wiederum bietet ein besonders hohes Wärmeisolationsvermögen bei geringem Gewicht. Einige Funktionsjacken verbinden beide Materialien: Außen schützt eine Membrane vor Wind und Regen, innen wärmt ein weiches Fleece-Futter – ideal für eiskalte Schneetage. Und auf sowas stehen Ingenieure eben...

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren


    Nach oben
    :.