Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

    Es beginnt vor Ihrer Haustür

    Wollten Sie „einmal verrückt sein und aus allen Zwängen fliehen“? So wie im Lied „Ich war noch niemals in New York“ von Udo Jürgens? Es muss ja nicht gleich nach New York, Hawaii oder San Francisco gehen. Denn ein Spaziergang oder eine längere Wanderung tun nicht nur dem Körper gut, sondern auch der Seele. Und wer nicht nur eine Runde um den Block gehen möchte, der kann sich ja den Jakobsweg vornehmen.

    Einfach mal weg.
    1047 wurde der Jakobsweg zum ersten Mal erwähnt. In einer Urkunde des Hospitals von Arconada. Der spanische Hauptweg, Camino Frances genannt, beginnt im französischen St. Jean Pied de Port und endet im spanischen Galicien in Santiago de Compostela am Grab des Heiligen Jakobus. Der rund 800 km lange Pilgerweg ist der wohl bekannteste und wurde 1993 in das UNESCO-Welterbe aufgenommen. Die Große Pilgermuschel dient als Kennzeichnung des Jakobswegs und weist Wanderern z.B. auf Straßenschildern oder Randsteinen den Weg. Inzwischen ist der Pilgerweg so beliebt, dass sich manche wohl zurück ins Jahr 1970 wünschen. Damals waren dort gerade einmal 68 Wanderer unterwegs, 2017 stieg die Zahl Schätzungen zufolge auf über 300.000.

    Von Sassnitz bis Santiago
    Wer nicht so weit reisen möchte kann mit dem Jakobsweg (fast) vor der Haustür starten. In Deutschland gibt es 18 Jakobswege, die über alte Pilgerrouten führen und auf denen schon früher Pilgerer Richtung Spanien unterwegs waren. Ob von Sassnitz über Bremen nach Osnabrück, von Berlin durch Brandenburg nach Sachsen-Anhalt oder vom Oberfälzer Wald bis nach Konstanz am Bodensee – beginnen Sie Ihre Auszeit ganz in Ihrer Nähe.

    Ihr Schutzengel bei Wind und Wetter
    Gleichgültig, wo Sie mit Ihrer Wanderung beginnen und auch wenn Ihr Ziel nicht Santiago de Compostela ist: Mit einer atmungsaktiven, wasserdichten Jacke sind Sie zu jeder Jahreszeit optimal unterwegs.
    Besonders gut eignet sich die Klepper Leichtjacke mit Aquastop: Die besondere Membran schützt vor Regen und Wind, ohne dass sich innen die Körperwärme staut. Gleichzeitig bietet sie viel Bewegungsfreiheit und liegt nicht auf. Der weiche Fleecekragen sorgt im Frühling und Herbst für angenehme Wärme am Hals. Und das Beste: Die Jacke gibt es sowohl als Herren- als auch Damenmodell.

    Klepper Leichtjacke Damen
    Klepper Leichtjacke Herren

    Wir wünschen Ihnen auf Ihren Wanderungen viel Spaß. Berichten Sie uns von Ihren Wandererlebnissen – wir freuen uns darauf. Einfach eine Mail an magazin@walbusch.de schicken.

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren

    Faszination Oldtimer: freie Fahrt für altes Blech – Teil 1

    by Walbusch
    Drei Männer stehen vor Oldtimer mit offener Motorhaube

    Eine Oldtimer-Tour vorzuhaben – das ist schon wirklich etwas Besonderes. Deshalb haben wir bei Walbusch die Freude an historischen Fahrzeugen auch in unserem 4. Katalog thematisiert. Falls Sie sich immer schon gefragt haben, woher die Faszination für Chrom, Benzingeruch und alte Technik kommt – wir haben für Sie dem Thema nachgespürt. Bahn frei für Klassiker auf Rädern!

    Siegfried Fernschild und Peter Heidt: Fahren 7.000 km nach Gambia für einen guten Zweck

    by Walbusch

    Mal in einem Rutsch bis nach Rügen. Oder entspannt im Cabrio die Kurven im Schwarzwald nehmen. Schöne Vorhaben. Aber nichts für Peter und Siegfried. Ihr Plan: Rund 7.000 km quer durch Europa übers Mittelmeer bis nach Gambia fahren. Finden Sie heraus, was die zwei antreibt und warum sie auf ihrer Reise auch Kurzarmhemden von Walbusch mitnehmen.

    Faszination Hoher Norden

    by Walbusch

    Ein Urlaub auf Sylt ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis: warme Tage lassen sich am besten im Strandkorb genießen, im Herbst und Winter bringen Spaziergänge am Meer den Kreislauf in Schwung.

    Die Poesie der Baumwolle – Teil 3

    by Walbusch
    Baumwoll-Pflanze

    Wissen Sie, warum sich die Naturfaser so wunderbar angenehm trägt? Und dass das weiße, so unschuldig aussehende Baumwollbäuschchen auch eine dunkle Seite hat?

    Abwechslungsreiches Salzburger Land

    by Walbusch

    Ob Kurztrip oder längerer Aufenthalt; in der österreichischen Stadt Salzburg ist für jeden etwas dabei. Wie vielseitig die Stadt und ihre Umgebung wirklich sind, haben wir für Sie erkundet. Hier unsere 5 Top-Tipps – persönlich und überraschend.

    Juliana Gräfin Gatterburg: Lernt Ukulele und wird noch mal berühmt.

    by Walbusch

    Weil man ein Klavier nicht mitnehmen kann, Juliana Gräfin Gatterburg aber sehr viel unterwegs ist und obendrein gerne singt, lernt sie seit Anfang des Jahres fleißig Ukulele. Julianas charismatische Art und ihr tolles Lachen haben uns zu einem Outfit inspiriert, das Lebendigkeit und Stil miteinander vereint.


    :